hochbausachverständiger

 

Als Partner für Privatpersonen, Bauträgergesellschaften oder Versicherungsanstalten werden Bauschäden begutachtet und Ausführungsdetails auf den Stand der Technik kontrolliert. Durch die Erstellung eines Gutachtens erhalten Sie ein gerichtlich anerkanntes Dokument welches für die Situationsdarlegung im Falle eines Prozesses notwendig sein kann aber auch zum Einfordern einer nicht ordnungsgemäß erbrachten Leistung eines am Bau beteiligten Gewerks.

 

Ebenfalls im Leistungsspektrum enthalten sind Beweissicherungen, welche immer mehr an Bedeutung gewinnen. Durch eine detaillierte Aufnahme des Ist-Zustandes, von zumeist Nachbargebäuden, können etwaige schadhafte Auswirkungen aufgrund von Baumaßnahmen nachvollzogen, zugeordnet und abgegrenzt werden.

Dies stellt sowohl eine Sicherheit für den Bauherr als auch den Nachbar dar.

 

Fachgebiet:

72.01 Hochbau und Architektur